+31 229 58 12 32
  Geschlossen

Schließen  
stdClass Object
(
    [article_layout] => 
    [show_title] => 
    [link_titles] => 
    [show_tags] => 1
    [show_intro] => 
    [info_block_position] => 
    [info_block_show_title] => 
    [show_category] => 
    [link_category] => 
    [show_parent_category] => 
    [link_parent_category] => 
    [show_associations] => 
    [show_author] => 
    [link_author] => 
    [show_create_date] => 
    [show_modify_date] => 
    [show_publish_date] => 
    [show_item_navigation] => 
    [show_icons] => 
    [show_print_icon] => 
    [show_email_icon] => 
    [show_vote] => 
    [show_hits] => 
    [show_noauth] => 
    [urls_position] => 
    [alternative_readmore] => 
    [article_page_title] => 
)

Ältere Pferde Teil 9: Verminderte Darmfunktion bei älteren Pferden

altes Pony, Cushing, Hormonhaushalt, Senior

Untersuchungen haben gezeigt, dass die Fähigkeit, Nahrung zu verdauen und Nährstoffe aufzunehmen, mit zunehmendem Alter abnimmt, während der Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen steigt. Die verminderte Kapazität des Darms wird durch eine verminderte Darmfunktion verursacht. Es ist daher nicht verwunderlich, dass alte Pferde im Vergleich zu anderen Pferden empfindlicher auf Koliken und Verstopfung reagieren. Ältere Pferde reagieren im Herbst stärker auf Änderungen der Futterration als junge Pferde. Es gibt Hinweise darauf, dass ältere Pferde weniger verdauliches Rohprotein (Vrep) verdauen können, wodurch deren Proteinbedarf 12% bis 14% höher sein kann. Essentielle Aminosäuren (Aminosäuren, die der Körper nicht selbst produzieren kann) wie Lysin und Threonin sind für ältere Pferde wichtig, um die Muskelmasse aufrechtzuerhalten.

Die weniger effiziente Verdauung bedeutet auch, dass eine höhere Konzentration an Vitaminen und Mineralstoffen in der Ration vorhanden sein muss. Junge und erwachsene Pferde können aus Glukose Vitamin C in der Leber bilden, während bei älteren Pferden die Produktion von Vitamin C abnimmt, da die Leber weniger gut funktioniert. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Vitamin C einen Bestandteil in der Futterration ausmacht. Darüber hinaus ist für alte Pferde ein zu hoher Zuckergehalt nicht vorteilhaft, da dieser das Verdauungssystem des Pferdes belastet und somit das Risiko von Stoffwechselerkrankungen erhöht wird. Es ist darum anzuraten, das Pferd mit Vitamin C zu versorgen und die Komponenten Zucker und Stärke zu vermeiden. Dem Hartog 5 * Complete Care Senior wurde daher Vitamin C hinzugefügt. Desweiteren wurde darauf geachtet, dass das Futter nur ein Minimum an Zucker und Stärke anhält. Der Phosphorbedarf kann bei älteren Pferden höher sein (0,4 bis 0,65% höher), während das Calcium gleich bleiben muss, um das Ca: P-Verhältnis von etwa 2: 1 aufrechtzuerhalten.

Die verminderte Darmfunktion sorgt auch dafür, dass ältere Pferde anfälliger für Probleme mit dem Verdauungssystem reagieren. Zum Beispiel können alte Pferde unter verschiedenen Darmproblemen leiden, wie zum Beispiel einem (über)empfindlichen Magen-Darm-Trakt, einem erhöhten Risiko für (Gas-) Koliken oder zum Beispiel einer Entzündung des Dünndarms.

Die goldene Kombination: 5 * Complete Care Senior & Hartog Digest

Hartog Pferdefutter empfiehlt älteren Pferden eine Kombination aus Hartog 5 * Complete Care Senior und Hartog Digest zu füttern. Das Hartog 5 * Complete Care Senior ist ein Raufutterersatz, der das Pferd mit allen notwendigen Vitaminen, Mineralstoffen, Fasern und Aminosäuren versorgt. Um das Pferd bei der optimalen Verwendung des Hartog 5 * Complete Care Senior zu unterstützen, wird empfohlen, ein Pferd (600 kg) mit täglich 1 kg Hartog Digest zu füttern. Dieses Produkt stärkt und schützt den Magen-Darm-Trakt, wirkt sich positiv auf den pH-Wert aus und lässt die Darmzotten besser funktionieren. Ältere Pferde mit eingeschränkter Darmfunktion können dies gut gebrauchen. Schließlich geht es nicht nur darum, was und wie viel das Pferd aufnimmt, sondern vor allem darum, was das Pferd verdauen und dadurch auch an Energie benutzen kann!

Der Hartog Digest enthält viele Inhaltsstoffe, die eine Optimierung des Verdauungssystems gewährleisten. Hierzu gehört unter anderem die Powerstart Formel bestehend aus Tannin und Butyrat, Diamond V Hefekulturen, Magnesiumoxid und Präbiotika. Im Jahr 2003 wurden Untersuchungen zur Wirkung von Diamond V-Hefekulturen auf ältere Pferde durchgeführt, die zeigten, dass sich die Verdaulichkeit von Protein, Magnesium und Fasern erheblich verbesserte (Switzer et al., 2003). Ein großer Vorteil bei der Fütterung dieser Kombination besteht darin, dass keine Supplemente eingenommen werden müssen. Erfahren Sie mehr über die besonderen Funktionen des Hartog 5 * Complete Care Senior.

"Hier gelangen Sie zu Artikel Ältere Pferde Teil 10: Fütterung von alten Pferden

Quellen

S.T. Switzer, L.A. Baker, J.L. Pipkin, R.C. Bachman J.C. Haliburton (2003) EFFECT OF YEAST CULTURE SUPPLEMENTATION ON NUTRIENT DIGESTIBILITY IN AGED HORSES. Equine Industry Program, Division of Agriculture, West Texas A&M University, Canyon, TX. Texas A&M Veterinary Medical Diagnostic Laboratory, Amarillo, TX.

FaLang translation system by Faboba

Verwandte Produkte

Complete Care Senior - Raufutter - Mix für Senioren

€ 18,22 (inkl. MwSt)

Futter Box XL

€ 116,88 (inkl. MwSt)

Hartog Digest - Unterstützt den Magen-Darm-Trakt

€ 17,66 (inkl. MwSt)

Hartog reviews - Unsere Kundenerfahrungen

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt