+31 229 58 12 32
  Geschlossen

stdClass Object
(
    [article_layout] => _:default
    [show_title] => 
    [link_titles] => 
    [show_tags] => 1
    [show_intro] => 
    [info_block_position] => 
    [info_block_show_title] => 
    [show_category] => 
    [link_category] => 
    [show_parent_category] => 
    [link_parent_category] => 
    [show_associations] => 
    [show_author] => 
    [link_author] => 
    [show_create_date] => 
    [show_modify_date] => 
    [show_publish_date] => 
    [show_item_navigation] => 
    [show_icons] => 
    [show_print_icon] => 
    [show_email_icon] => 
    [show_vote] => 
    [show_hits] => 
    [show_noauth] => 
    [urls_position] => 
    [alternative_readmore] => 
    [article_page_title] => 
)

Schnupfen und Erkältung

Schnupfen und Erkältung

Hat Ihr Pferd jeden Winter eine Erkältung? Oder ist Ihr Pferd nicht fit?

Unterstützen Sie den Widerstand mit diesen 5 Essenstipps!

Im Winter ist das Risiko von Erkältungen und Beschwerden besonders groß. Pferde fressen im Allgemeinen wenig bis gar kein Gras, wodurch weniger resistenzunterstützende Vitamine wie Vitamin E aufgenommen werden. Gespeichertes Rauhfutter wie Heu verliert während der Lagerung einige der Vitamine. Das Winterwetter verursacht auch Probleme, weil Viren in der Kälte länger überleben können. Die Luftfeuchtigkeit im Winter ist viel niedriger als im Sommer und kann sich negativ auf die Funktion der Schleimhaut in Nase und Mund auswirken. Dadurch werden die Schleimhäute irritiert und Bakterien und Viren dringen eher in den Körper ein.
 
 Mit gesunder Ernährung und bewusster Stallführung können Sie das Pferd im Winter halten.

Tipp 1: Überprüfen Sie Ihr Heu: Wie alt ist es genau? Der Vitamin-E-Gehalt nimmt bei längerer Lagerung ab. Erhält das Pferd genug Vitamin E? Analysieren Sie das Heu oder geben Sie Konzentrat oder eine Ergänzung mit (natürlichem) Vitamin E und Selen.

Eine der wichtigsten Funktionen von Vitamin E im Körper ist seine Funktion als Antioxidant im Immunsystem. Es schützt die Zellen vor freien Radikalen, die beispielsweise während des Trainings freigesetzt werden. Freie Radikale sind kleine schädliche Partikel, die bei der Verbrennung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten entstehen. Im Körper wird Vitamin E hauptsächlich in Drüsen-, Muskel- und Fettgewebe, den Hoden, Blutplättchen und der Leber gespeichert. Vitamin E (Tocopherol) spielt eine Rolle bei der Produktion von roten Blutkörperchen und der Erhaltung von Muskel- und anderen Geweben.

Balance Hartog

Balance - Strukturmüsli

Hartog Balance Müsli für Pferde ist ein vollwertiges Futter für Freizeitpferde und ein hochwertiges Basisfutter für Sportpferde. Das Hartog Balance Pferdemüsli enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, worunter strukturreiche Luzerne, die für die Stimulanz der Magen- Darmflora und eine opt...


Tipp 2: Überprüfe dein Konzentrat: Pellets oder Basismüsli? Dann brauchen Sie durchschnittlich 2 kg Futter für ein 600 kg schweres Pferd, um den täglichen Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen zu decken. Wenn Sie Sportpellets oder Sportmüsli füttern, müssen Sie 1 - 1,5 kg pro Tag füttern. Ein großer Teil der niederländischen Pferdebesitzer reiten in der Freizeit oder im Leichtsport. In der Praxis beobachten wir außerdem, dass unsere Kunden oft weniger als zwei Kilogramm Brocken oder Müsli mit sich führen. Pferde, die Spitzensport betreiben, benötigen zusätzliche Nährstoffe zusätzlich zu dem Grundbedürfnis, sich nach dem Training erholen zu können und die Ausdauer zu unterstützen.

In den Niederlanden sind viele Pferde und Ponys zu dick. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Pferdebesitzer, weniger Konzentrat anzubieten. Natürlich eine vernünftige Entscheidung! Der Vitamingehalt, der die Widerstandskraft des Pferdes unterstützen kann, ist jedoch begrenzt. Bei niedrigen Konzentraten ist es wünschenswert, die Qualität der Ballaststoffration zu optimieren. Denken Sie zum Beispiel daran, zusätzliche Luzerne zu füttern. Luzerne ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und hat einen sehr niedrigen Energiegehalt. Pferde und Ponys bekommen alle notwendigen Baumaterialien ohne zu fett, heiß oder nervös zu werden.

                                                                   
Energy Classic Hartog

Energy Classic - Getreidemüsli mit Hafer

Hartog Energy Classic ist ein Getreidemix mit einem hohen Energiewert und hohem Vitamingehalt. Ein ausbalanciertes Energiefutter für das Erreichen von Topleistungen. Energy Classic wurde auf Basis von sechs qualitativ hochwertigen Getreidesorten, die im richtigen Moment extra Kraft geben, zusamme...


Tipp 3: Überprüfen Sie das Pferd vor der Winterperiode auf eine Wurminfektion: Pferde, die von einer Wurminfektion infiziert sind, werden sich schließlich in Widerstand und Zustand verschlechtern. Sammeln Sie einige Mistbälle von Ihrem Pferd und lassen Sie sie von Ihrem TA untersuchen.

Wurm-Infektionen sind in vielen Formen und Größen erhältlich. Durch die Kontamination der Würmer im Darm, Blut oder in der Lunge wird die Aufnahme von Nährstoffen stark behindert. In der Praxis tritt häufig eine Anämie auf, die zu einem schlechten Zustand, einer schlechten Leistung und einer verminderten Beschichtungsqualität führt. Mit geringer Resistenz sind Bakterien und Viren eher schädlich, da der Körper selbst nicht genügend Antikörper produzieren kann.

Energy Special Hartog

Energy Special - Getreidemüsli ohne Hafer

Hartog Energy Special ist ein Getreidemix ohne Hafer mit einem hohen Energiewert und hohem Vitamingehalt. Die Basis von Energy Special wird aus Gerste gebildet, dieses Getreide ist für seinen hohen Energiegehalt bekannt. Diese Energie ist weniger schnell verfügbar als zum Beispiel Energie aus Haf...


Hartog Futterbox XL: Die Hartog Futterbox XL kann bei der Anlieferung von Heu, Grassilage und den Hartog Compact Ballen wie Hartog Compact Gras und Hartog Gras-mix verwendet werden. Die Futterbox ist mit einem Metallgestell ausgestattet. Diese Zahnstange verhindert das Auslaufen und verlangsamt die Aufnahme von Ballaststoffen erheblich.

Tipp 4: Vermeiden Sie Schmerzen und Stress. Stress hat einen negativen Einfluss auf die Gesundheit des Pferdes. Aufgrund von Schmerzen und Stress werden die bekannten freien Radikale im Körper gebildet und es entsteht viel Spannung.

Pferde sind Herdentiere und gerne draußen und in Gesellschaft mit anderen Arten. Im Winter ist es in unserem Klima schwieriger, das Pferd nach draußen laufen zu lassen. Die Grasnarbe ist gebrochen, das nasse Wetter verursacht viele andere Unannehmlichkeiten. Dies reduziert den sozialen Kontakt. Stellen Sie außerdem sicher, dass während der Winterzeit genügend Kontakt zu anderen Arten besteht. Ablenkung und Bewegung sind wichtig. Pferde, die nicht oder in geringerem Maße draußen stehen und sich weniger bewegen, können mit verschiedenen Mitteln beschäftigt werden, nämlich:

  • Lassen Sie das Pferd niemals rund um die Uhr alleine stehen, sondern bringen Sie es zusammen 
  • Teilen Sie das Raufutter in mindestens 4 Rationen pro Tag auf
  • Verlangsamen Sie die Ballaststoffaufnahme, indem Sie Ballaststoffe in einem langsamen Futter wie dem Hartog Futterbox XL oder dem Hartog Raufutternetz anbieten 
  • Spielmaterial in der Box aufhängen 
  • Gehe regelmäßig mit dem Pferd spazieren 
  • Denken Sie neben dem Training auch an andere unterhaltsame und lehrreiche Aktivitäten

Lucerne-mix

Lucerne-mix - Raufuttermix aus Luzerne

Eine faserreiche Fütterung ist für die Verdauung von Pferden sehr wichtig. Darum wählen Pferdehalter Hartog Lucerne-mix neben dem Kraftfutter.

Faserreiches Raufutter

Der Hartog Lucerne-mix hat folgende Vorteile:

  • Faserreich, dadurch ein geringeres Kolikrisiko
  • Reich an natürlichen Vitami...

Tipp 5: Im Winter in Bewegung bleiben: Bewegung ist die beste Medizin gegen Krankheiten! Bewegung hält das Pferd gesund. Eine halbe Stunde leichten Trainings hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit des Pferdes. Bewegung stimuliert Darmfunktion, Kreislaufsystem, verhindert Langeweile.

Der (intensive) Sport bringt eine erhöhte Produktion von freien Radikalen mit sich. Müssen Pferde sich selbst stoppen, indem sie alle Arten von Antioxidantien (Nahrungsergänzungsmittel mit Kombinationen aus Vitaminen, Mineralstoffen, Kräutern und Enzymen) essen? Vor allem scheinen die natürlichen antioxidativen Systeme des trainierten Pferdes besser entwickelt zu sein als bei untrainierten Pferden. Eine durchdachte Zusammenstellung des Trainingsplans, eine ausgewogene Ernährung (viel Raufutter und ein ausgewogenes Kraftfutter mit ausreichend ungesättigten Fetten und hochverdaulichen Eiweißen) und genügend Ruhe sind hier entscheidend.

Gras-mix Hartog

Gras-mix - Raufuttermix aus verschiedenen Gräsern

Hartog Gras-mix ist eine schmackhafte und gesunde Raufuttermischung, die als Ersatz für Heu und Silage gefüttert werden kann.

Getrocknetes Gras mit Strukturcobs

Hartog Gras-mix hat die folgenden Merkmale:

  • Eiweißarm und faserreich
  • Wohltuend für allergische Pferde
  • Gut geeignet für älte...

FaLang translation system by Faboba

Verwandte Produkte

Balance - Strukturmüsli

€ 17,66 (inkl. MwSt)

Energy Classic - Getreidemix mit Hafer

€ 18,60 (inkl. MwSt)

Energy Special - Getreidemix ohne Hafer

€ 18,22 (inkl. MwSt)

Gras-mix - Raufutter -Mix aus Gräsern

€ 16,73 (inkl. MwSt)

Lucerne-mix - Raufutter - Mix aus Luzerne

€ 17,66 (inkl. MwSt)

Hartog reviews - Unsere Kundenerfahrungen

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt

Rabatt